Ein Opern-Grand Seigneur alter Schule: Lüttichs Intendant Stefano Mazzonis di Pralafera ist tot

Der Intendant und Künstlerische Leiter der Opéra Royal de Wallonie im belgischen Lüttich, Stefano Mazzonis di Pralafera, ist tot. Der 72-jährige Italiener starb am 7. Februar an den Folgen eines Krebsleidens. Mazzonis leitete die Opéra Royal seit 2007. Unter seiner Leitung hat das in seinem feinem Historismuslook aufwendig renovierte Haus eine erstaunliche Entwicklung hinsichtlich der […]

Zum Tod von Ida Haendel: Eine kleine, aber sehr große Weltbürgerin der Violine

Ja, sie war eine kleine Person. Aber dieses vermeintliche Manko macht sie nicht nur durch viel Farbe im Haar, im Gesicht und an der Kleidung wett, sondern auch durch ihr so elegantes wie aufgerautes, temperamentberstendes und technisch furioses Geigenspiel wett. Dabei weiß man noch nicht einmal so genau, ob Ida Haendel – geboren wohl 1928 […]

Französischer Koloraturglanz mit einem Tropfen Essig: Zum Tod der letzten Soubrette Mady Mesplé

Mady Mesplé ist am 30. Mai in ihrer Heimatstadt Toulouse gestorben. Sie wurde 89 Jahre alt. Die französische Sopranistin war, trotz Natalie Dessay und anderen, wohl die letzte der echten, genuinen französischen Sängerinnen in der Nachfolge von Nelly Mathot, Denise Dupleix, Françoise Louvay, Denise Boursin und Mado Robin. Ja, mehr noch: Sie war die letzte […]