Hörfunk-Tipp: Jakub Hrůša und Frank Peter Zimmermann mit Rarem aus Tschechien und Ungarn mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Freude! Ein Live-Konzert, bei dem man Mäuschen spielen kann. Die Berliner Kulturoberen haben es dem Publikum wie auch der Presse nicht leicht gemacht. Lockdown total, es durfte nur gestreamt werden, in den Opernhäusern und Konzertsälen sind – anders als etwa in Wien oder Madrid – nicht einmal berichterstattende Journalisten erlaubt. Umso kostbarer, wenn man im […]

Klaus Mäkelä und Igor Levit: starke und junge Überzeugungstäter im vorerst wieder mal letzten Münchner BRSO-Konzert

Alles nur Vergnügen – so wie Spielhallen, Spielbanken, Bordellen und Fitnessstudios, in deren Reihung sich seit einiger Zeit selbst im angeblichen „Kulturstaat“ Bayern die Theater, Opernhäuser und Konzertsäle wiederfinden. So wie es Landesherrscher Markus Söder sieht, dem Schöngeistigen jenseits des Veitshöchheimer Fasching eher wenig zugeneigt. Und so wird selbst trotz katholischer Lebensart, ganz puritanisch-pietistisch-protestantisch entschieden: […]

Lausitz macht möglich: Elīna Garanča und Gidon Kremer bei einem neuen Musikfestival in der Dorfkirche

Liederabende sind selten im Kalender der Elīna Garanča, meist bevorzugt sie die (weit lukrativeren) Arienrezitals. Doch bei dem neuen, zwecks Förderung strukturschwacher Regionen finanziell vom Bund üppig ausgestatteten Lausitz Festival war es jetzt einmal wieder so weit. Und seltsam: Während der lettische Mezzo bei den Opernausschnitten oft kühl und wie hinter einer Maske bleibt, liegt […]

Heiter-vergnügte Serenade unter Wolkendecke: Ein erstes Konzert der Akademie für Alte Musik seit vier Monaten beim Ersatz-Musiksommer Rheinsberg

„Ein Sommer in Rheinsberg ohne Musik? Undenkbar!“ Das sind zwar starke Worte, die der Leporello für das infolge der Corona-Pandemie ebenfalls ausfallen müssende Festival der Kammeroper Rheinsberg in seinem Ersatzprogramm-Leporello formuliert. Aber ja, am Musenhof von Fridericus Rex, wo der in seiner Jugend Kultur wie Königssein lernte, ist es eben noch mal schöner, wenn Töne […]